Aktuelle Artikel

Betrieb & Gewerkschaften

LINKE & Linksjugend

Soziales & Gesundheit

Internationales

Theorie & Geschichte

Buchvorstellung Pandemische Zeiten

Aktiv werden!

Spenden

Manifest-Verlag

Manifest. Bücher. Um die Welt zu ändern.
Manifest ist der linke Verlag für alle Menschen, die sich und andere bewegen wollen. 2016 in Berlin gegründet, veröffentlichen wir Bücher mit einem marxistischen und revolutionären Standpunkt - egal ob Klassiker oder neu geschrieben. Unsere Themen reichen von Ökonomie, Kampf gegen Sexismus, Rassismus und andere Diskriminierung bis hin zu Ökologie und Biographien. www.manifest-verlag.de

Folge uns bei Facebook

Veranstaltungen

19. Januar: Ökosozialismus als Alternative?

Infos: hier

Veranstalter: Sol Dortmund 

22. Januar: Die Sol stellt sich vor

Infos: hier

Veranstalter: Sol

24. Januar: Online Leser*innentreffen der Solidarität

Infos: hier

Veranstalter: Sol Mainz

27. Januar: Kapitalismus in der Krise – Am Beginn einer neuen Epoche

Infos: hier

Veranstalter: Sol Aachen

28. Januar: Sozialistischer Ausweg nötig: Wie bestärkt der Kapitalismus Pandemien?

Infos: hier

Veranstalter: Sol Mainz

29. Januar: Zur Wohnungsfrage – Marxistische Analysen und ein sozialistisches Programm gegen ein tödliches Problem

Infos: hier

Veranstalter: Sol Hildesheim

2. Februar: Die Krise der Autoindustrie

Infos: hier

Veranstalter: Sol Dortmund

9. Februar: Von der Spanischen Grippe zum Corona-Virus

Infos: hier

Veranstalter: Sol Dortmund

Wir vor Ort

Aachen:
aachen@solidaritaet.info

Bayreuth:
bayreuth@solidaritaet.info

Berlin:
Treffen Dienstags 19 Uhr derzeit online

Einwahldaten erfragen unter berlin@solidaritaet.info

Bochum:
bochum@solidaritaet.info

Dortmund:
Treffen dienstags, 18.30 Uhr, “Latino Sol”, Schützenstr. 46, Dortmund-Hafen/Nordstadt dortmund@solidaritaet.info

Dresden:
01577 – 296 32 45 dresden@solidaritaet.info

Hamm
hamm@solidaritaet.info

Hildesheim:
hildesheim@solidaritaet.info

Kaiserslautern:
kaiserslautern@solidaritaet.info

Kassel:
kassel@solidaritaet.info

Köln:
Treffen jeden vierten Dienstag im Monat, 19 Uhr Bürgerstube, Von Sparr-Str. 56, Köln-Mühlheim
koeln@solidaritaet.info

Leipzig:
leipzig@solidaritaet.info

Lemgo:
lemgo@solidaritaet.info

Mainz:
mainz@solidaritaet.info

Neustadt an der Weinstraße:
neustadt@solidaritaet.info

Rostock:
Treffen dienstags um 18 Uhr Ort: Rostocker Freizeitzentrum, Kuphalstraße 77, 18069 Rostock rostock@solidaritaet.info

Stuttgart:
0711 / 380 733 72 stuttgart@solidaritaet.info

Archiv